Obligatorischer 
Sachkundenachweis
523904
Copyright © 2009 - 2018
Hundeschule Ginia Hunn


Fragen oder Kommentare?
 
Longieren


Longieren ist in der Schweiz noch relativ unbekannt. In Skandinavien wurden die Polizeihunde bereits in den 60-iger Jahren longiert, um Ausdauer, Konzentration, Kommunikation und die Bindung zum Hundeführer zu fördern und zu festigen.

Beim Longieren wird den Hunden beigebracht, die Aufmerksamkeit zu ihrem Menschen trotz Distanz zu halten und verschiedene Befehle auf Distanz aus zu führen.

Die Hunde werden bei dieser Arbeit geistig und körperlich voll ausgelastet.

Welche besonderen Voraussetzungen muss der Hund erfüllen?
Keine! Geeignet ist das Longieren für alle Hunde ob gross oder klein.
Die Trainings werden dem Hund angepasst.

Welche Voraussetzungen braucht der Mensch?
Die Ruhe und Geduld seinem Hund das Gewünschte bei zu bringen!

 
Trainingsdaten:

Die Trainings finden jeweils Mittwochs ab 19.00 Uhr statt.
Die Teilnahme kostet pro Abend 25.-- Fr.
Durchführung ab 4 Teilnehmern.

Anmeldung jeweils bis spätestens 12.00 Uhr vor Trainigsbeginn an B. Lipp

  • 04.04.2018
  • 18.04.2018
  • 02.05.2018
  • 16.05.2018
  • 30.05.2018
  • 06.06.2018
  • 20.06.2018
  • 04.07.2018

    --> Sommerpause



Wo:

  • Trainingsgelände
    Hundeschule Ginia Hunn
    Oberkulmerstrasse 1147
    5728 Gontenschwil

 
Versicherung:

  • Versicherung ist Sache des Teilnehmers!


Versicherung ist Sache des Teilnehmers!


Anmeldung ist erforderlich!