Obligatorischer 
Sachkundenachweis
523916
Copyright © 2009 - 2018
Hundeschule Ginia Hunn


Fragen oder Kommentare?

Verhaltenstherapie


So genannte "Problemhunde" schränken in vielen Fällen das tägliche Leben ein. Die Belastung für die Besitzer und teilweise auch für die Umwelt ist gross und das problematische Verhalten des Hundes nimmt in der Regel nicht von
alleine ab.
Verhaltensprobleme bei Hunden zu lösen bedeutet, dass man in kleinen Schritten das Verhalten des Tieres in den Situationen ändert, in denen die Probleme auftreten.
Insbesondere bei Hunden kann das Verhalten durch geeignete Trainingsmassnahmen oft zum positiven verändert werden.


Aggressionsverhalten, gerichtet gegen:

  • fremde Menschen
  • Familienmitglieder
  • Artgenossen
  • andere Tiere


Angstverhalten oder Phobien bei:

  • Geräuschen
  • fremde Menschen
  • andere Hunde
  • andere Tiere
  • vor / beim Autofahren
  • fremden Dingen


Hyperaktivität / Übereregbarkeit:

  • zu Hause
  • im Spiel
  • beim Spazieren
  • beim Autofahren
  • im Allgemeinen


Stereotypien:

  • Sakrale Leckdermatitis
  • Autoaggression
  • Flankensaugen
  • Schwanzjagen
  • usw.


Wenn der Hund alleine Zuhause ist:

  • Zerstören von Wohnungseinrichtung
  • Jaulen und Bellen
  • Kot und / oder Harnabsatz
  • oder eine Kombination davon


Trainingsbedingungen:

  • Entschlossenheit, Beharrlichkeit, Geduld und konsequentes Handel über einen teilweise langen Zeitraum ist Ausschlaggebend zur erfolgreichen Änderung eines problematischen Verhaltens.


Ziel:

  • Durch geeignete Massnahmen bei Ihrem Hund eine Verhaltensänderung zu bewirken, so dass das problematische Verhalten nicht mehr auftritt oder zumindest kontrollierbar wird.
    Vielleicht bringt man eine schon lang andauernde Verhaltensweise nicht ganz zum Verschwinden aber zumindest soweit, dass sie akzeptabel wird.


Wie:

  • Ein genau auf Sie und das Verhaltensproblem ihres Hundes abgestimmter Therapieplan wird Ihnen helfen, Schritt für Schritt ein angemessenes Verhalten Ihres Hundes zu trainieren.


Zeit:

  • Die Dauer der Therapie ist abhängig vom jeweiligen Verhaltensproblem und wie lange dies schon besteht.


Wo:

  • Der Ort der Therapie ist abhängig vom jeweiligen Verhaltensproblem.


Kosten:

  • Pro Lektion (60 Min.) : Fr. 150.--  plus Fr. 2.-- / km Anfahrtsweg


Termine:

  • Nach Vereinbarung.


Versicherung:

  • Versicherung ist Sache des Hundehalters!

 
Termin vereinbaren?